Aktuelles aus 2019

Vereinsmeister Mannschaftswettbewerb:

  1. Max Weber, Alexander Miedl, Alois Reidl, Helmut Ludwig (16:4 Punkte, 1,865 Note)
  2. Silke Sigl-Dirndorfer, Manfred Podolan, Karl Bauer, Ottmar Bernecker (12:8 Punkte, 1,565 Note)
  3. Thomas Maurer, Thomas Sigl, Jürgen Löcker, Rudi Schinkinger (12:8 Punkte, 0,954 Note)
  4. Steffi Zilch, Sigmund Zilch, Jürgen Buchsteiner, Christian Kobler (12:8 Punkte, 0,867 Note)
  5. Martina Kasberger, Georg Filmann, Thomas Wimmer, Wolfram Reischl (4:16 Punkte, 1,112 Note)
  6. Alois Hain, Armin Weiß, Max Plettl, Helmut Steinhofer (4:16 Punkte, 0,429 Note)

 

Vereinsmeister Einzelwettbewerb:

  1. Christian Kobler (150 Punkte)
  2. Max Weber (122 Punkte)
  3. Georg Filmann (114 Punkte)
  4. Alois Hain
  5. Max Plettl
  6. Wolfram Reischl
  7. Sigmund Zilch
  8. Alexander Miedl
  9. Alois Reidl

Bilder von der Saisonabschlußfeier mit Ehrungen der Vereinsmeisterschaft 2019

Sittenberg gewinnt Schaldinger Turnier. Die Schützen waren Jürgen Löcker, Alois Hain, Otto Stadler und Georg Filmann

Weiß-Blau Windorf geht in der Nachmittagsgruppe als Sieger vom Platz.

Deutscher Meister Oberkreuzberg gewinnt mit 22:2 Punkten das Sittenberger Brotzeitturnier bei der Vormittagsgruppe. Vorsitzender Alois Hain (3. v. l.) und Schiedsrichter Wolfram Reischl (rechts) gratulierten der erfolgreichen Mannschaft

Die Mannschaft aus Fürstenzell gewinnt das Freie Pokalturnier mit 20:4 Punkten. 2. Vors. Alexander Miedl (rechts) und Schiedsrichter Sigmund Zilch (links) gratulierten der souveränen Siegermannschaft

Unser Vereinsheim, nach der vollständigen Sanierung. Vielen Dank an all die Helferinnen und Helfer sowie Spender und Gönner des Vereins

Rudertinger Ferienprogramm in der Stockhalle

Sittenberg (Otto Stadler, Christian Kobler, Wolfram Reischl, Robert Roßgoderer) belegt den 2. Platz in Fürsteneck. Sieger wurde Saßbach. Den 3. Platz sicherte sich die Mannschaft aus Röhrnbach.

Sittenberg belegt beim Preyinger Stammtischturnier den 2. Platz. Mit dabei waren Otto Stadler, Christian Kobler, Wolfram Reischl und Alois Hain

Sittenberg gewinnt zum wiederholten Male das Hors-Wipplinger-Turnier in Salzweg. Mit dabei waren Wolfram Reischl, Jürgen Löcker, Armin Weiß und Christian Kobler.

Sittenberg III erreicht Platz 5 (10:10 Punkte) bei der B-Klasse-Meisterschaft und sichert sich den Klassenerhalt (Wagner, Wimmer, Sigl, Raster, Hartl)

Sittenberg belegt 1. Platz mit 22:2 Punkten beim Pokalturnier in Eging. Mit dabei waren Otto Stadler, Christian Kobler, Christian Maier und Wolfram Reischl

Silvia und Freunde gehen mit 20:4 Punkten als Sieger der Nachmittagsgruppe vom Platz.

  1. Silvia und Freunde
  2. Perlesreut
  3. Lydia und Freunde
  4. Batavia Stockschützen
  5. Halser Stockschützen
  6. Hacklberg
  7. Untergriesbach

Die Mannschaft Dreisessel Altreichenau belegte beim Brotzeitturnier in der Vormittagsgruppe den 1. Platz mit 20:4 Punkten.

  1. Dreisessel Altreichenau
  2. Passau-Neustift
  3. Salzweg
  4. Empertsreut
  5. Rothau
  6. Schalding-Heining
  7. Haag

Sieger beim Pokalturnier während des Eröffnungsturniers wurde die Mannschaft aus Eging nach Vorrunde und Bahnenspielen

  1. Eging a. See
  2. Außernzell
  3. Aicha v. Wald
  4. Hidring
  5. Schardenberg
  6. Kellberg
  7. Wegscheid

Die neu gewählte Vorstandschaft mit den geehrten Mitgliedern sowie Bgm. Rudolf Müller

  • 1. Vorsitzender: Alois Hain
  • 2. Vorsitzender: Herbert Maier
  • Schriftführer: Christian Kobler
  • Hauptkassier: Ottmar Bernecker
  • Stellvertreter: Alexander Miedl
  • Beisitzer: Martina Kasberger, Thomas Sigl, Thomas Wimmer
  • Kassenprüfer: Armin Weiß, Robert Liebl

EC Sittenberg-Ruderting III mit den Schützen Armin Weiß, Alexander Miedl, Otto Stadler und Helmut Hartl steigen als Vize-Meister in die Kreisliga auf. EC Saßbach VI als Meister und EC Büchlberg II als Drittplatzierter sind die weiteren Aufsteiger. Herzlichen Glückwunsch den Siegermannschaften

Während des Neujahrsempfangs wurden durch Bgm. Rudolf Müller folgende Sportler geehrt. Die Landstreicher für den 1. Platz bei der 3. Dorfmeisterschaft des EC Sittenberg-Ruderting. Die Mixed-Mannschaft für den 1. Platz beim Kreispokal-Mixed. Hinzu gesellte sich die 2. Mannschaft für den Kreisliga-Meistertitel und dem Aufstieg in die Kreisoberliga sowie die 1. Mannschaft für den BOL-Meistertitel (Winter) und den Oberliga-Meistertitel (Sommer) mit dem Aufstieg in die Bayernliga Nord. (Foto: Sabine Kain/PNP)